Wir fuhren an einem kühlen Spätsommertag an die Elbe. Das Licht schien mir ganz besonders und wir wollten über die Wiesen hinter dem Wäldchen bis zum Ufer. Hinter den Weiden stand das Wasser aber kniehoch, so dass wir umkehren mussten. Das Bild gehört zur Sammlung von Fotografien für die Ausstellung: Am offenen Grabe: Wilhelm Busch… Read More


Heute ist Tag des Baumes. Hab‘ ich gerade erfahren. Und wie es der Zufall so will, habe ich heute Bäume fotografiert, als ich unterwegs war. Bäume als Hauptmotiv, meine ich. Denn eigentlich ist auf meinen Fotografien ja häufig irgendwo ein Baum mit drauf. Zum Glück gibt es bei uns ja noch recht viele. Und wir… Read More


Ein erster Spaziergang nach dem kleinen Winter-Intermezzo führte uns an die Böhme. Die war leicht übergelaufen. So gab es jede Menge Wasser zu sehen. Wir haben die Sonne genossen, mussten unseren geplanten Rundgang wegen der überschwemmten Wiesen aber abbrechen. Das Foto ist Teil der Fotoserie Wasser.… Read More


Phänologie beschäftigt sich mit den jedes Jahr wiederkehrenden Erscheinungen in der Natur. Eine dieser auffälligen Erscheinungen ist die Apfelblüte. Und die ist nicht nur besonders schön, wie auf dem Foto zu sehen ist. Sie ist auch typisch für eine jahreszeitliche Entwicklung. Mit der Apfelblüte beginnt der Vollfrühling – als phänologische Jahreszeit. Denn Apfelbäume sind sogenannte… Read More